Allgemeine Hinweise

Pro Spiel können im Ticketonlineshop maximal 10 Tickets pro Kunde gebucht werden. Davon abweichend kann der EHC Red Bull München für bestimmte Spiele eine abweichende Begrenzung von Karten pro Kunde festlegen.

Gruppenanfragen, bei einer Bestellmenge von mehr als 10 Karten, müssen telefonisch unter: 089 3066910 0 oder via E-Mail unter: service@redbullmuenchen.de angefragt werden.

Der Einlass an Spieltagen ins Olympia-Eisstadion erfolgt in der Regel 90 Minuten vor Spielbeginn, Dauerkarteninhaber erhalten Einlass 1 Stunde 45 Minuten vor Spielbeginn.

Es gilt ein Verbot von Taschen größer als A4 (29,7cm x 21 cm). Regenschirme dürfen auch nicht mit ins Stadion genommen werden. Es wird eine Abgabestation auf dem Stadionvorplatz gebührenpflichtig angeboten.

Tickets für die Heimspiele des EHC Red Bull München sind in ausgedruckter Form zugleich Fahrausweise für alle öffentlichen Nahverkehrsmittel des Münchner Verkehrs Verbands (MVV). Züge des Fernverkehrs gehören nicht dazu. Das Ticket gilt für Fahrten an dem jeweiligen Spieltag (0:01 Uhr - 23:59 Uhr). Bitte beachten Sie, dass nur das Ticket als Fahrausweis gilt und nicht die Rechnung. Im Falle einer Buchung per print@home sind die ausgedruckten Tickets ebenfalls als Fahrausweis nutzbar. Mobile Tickets auf dem Smartphone gelten nicht als Fahrausweise und müssen zur Nutzung des MVV als ausgedruckte print@home-Variante vorgelegt werden. Das print@home Ticket ist als Fahrausweis lediglich für die Person, die für das jeweilge Ticket personalisiert wurde, gültig.

Karten für Auswärtsspiele sind ausschließlich über das Kontaktformular der EHC Fans on Tour: http://www.ehcfans-ontour.de/Home

Gutscheine können im EHC Red Bull München Fanstore (rechts vom Haupteingang des Olympia Eisstadions) erworben werden. Öffnungszeiten sind Montag bis Samstag 11.00Uhr bis 19.00Uhr.

Alle 11 Beiträge anzeigen

Buchung

Die Buchung der Karten in unserem Ticketonlineshop wird durch eine SSL-Verschlüsselung gesichert. Erkennbar ist diese normalerweise für Sie durch die mit "https://" beginnende Internet-Adresse. Das "s" ist das Kennzeichen für die SSL-Verschlüsselung der Daten, direkt ab dem Aufruf des Ticketonlineshops.

Ihre Telefonnummer dient zu Zwecken der Benachrichtigung durch unseren Kundenservice, für den Fall, dass es bei Ihrer Buchung zu unerwarteten Problemen kommen sollte (z.B. falsche Adressdaten, Postrückläufer etc.).

Bereits registrierte Kunden können sich auf der Startseite des Online-Ticket-Shop über die dafür vorgesehenen Felder anmelden.
Die Registrierung für Neukunden ist Teil des Buchungsvorgangs. Nachdem Sie Ihre gewünschten Karten ausgesucht haben, kommen Sie zur Seite der Anmeldung. Tragen Sie bitte hier Ihre Kundendaten ein, um sich im Online-Ticket-Shop zu registrieren. Bitte beachten Sie beim Eintragen Ihrer Daten, dass die mit einem Sternchen markierten Felder unbedingt vollständig und richtig auszufüllen sind, da ansonsten keine erfolgreiche Buchung der Tickets gewährleistet werden kann.
Im Warenkorb können Sie eine zur Rechnungsanschrift abweichende Lieferadresse anlegen, sofern Sie die Tickets an eine andere Anschrift schicken möchten. Bitte geben Sie als abweichende Lieferanschrift kein Postfach und keine Packstation der Post an. Fortfahren können Sie durch Betätigen des Buttons "Weiter zur Versands- und Zahlungsart".

Um eine Ermäßigung auszuwählen, betätigen Sie bitte nach Auswahl des Platzes im Warenkorb rechts das Auswahlfeld Vollpreis und wählen Ihre entsprechende Ermäßigung aus, sofern Sie berechtigt sind. Bitte beachten Sie, dass Ermäßigungen nur bei Vorlage eines gültigen Nachweises gewährt werden. Durch Betätigen des Feldes mit dem Einkaufswagen unten rechts bestätigen Sie Ihre Platzwahl.

Nach Abschluss Ihrer Buchung erhalten Sie per E-Mail eine Buchungsbestätigung. Zudem können Sie sich nach erfolgreicher Ticketbuchung Ihre Rechnung über "Bestätigung drucken" anzeigen lassen und ausdrucken. Diese Möglichkeit ist Ihnen auch im Servicebereich gegeben. Bitte bewahren Sie für den Fall von Nachfragen Ihrerseits die Rechnung sicher auf.

Sollten Sie Ihre Tickets am Spieltag verlieren, gibt es die Möglichkeit, diese an unserer Tickethinterlegung nachdrucken zu lassen und die zuvor erworbenen Tickets zu stornieren. Die Tickethinterlegung befindet sich links vom Dauerkarten- und VIP-Eingang und öffnet 2 Stunden vor Spielbeginn. Bitte halten Sie als Nachweis die Buchungsbestätigung und Ihren Lichtbildausweis bereit.

Alle 7 Beiträge anzeigen

Stadion

Die Gästeblöcke (Stehplatz) sind die Blöcke S und T. Diese sind über die gängigen Buchungswege zu erwerben.

Zahlung

Wählen Sie hier bitte die gewünschte Zahlart aus und tragen die dazu notwendigen Daten ein. Bitte beachten Sie dabei, dass Ihre Angaben unbedingt vollständig und korrekt sind, damit eine erfolgreiche Buchung der Tickets gewährleistet werden kann. Sind Ihre Angaben vollständig und korrekt, so bestätigen Sie Ihre Angaben indem Sie einmal auf WEITER klicken.

Akzeptierte Zahlarten im Ticketonlineshop sind Kreditkarten, SEPA Lastschrift, giropay und PayPal.

Kreditkarten:
Akzeptiert werden für die Bezahlung der gebuchten Tickets Mastercard, VISA und American Express.

Kreditkarten-Prüfziffer:
Durch die Eingabe der Kreditkarten-Prüfziffer wird der Sicherheitsstandard für Ihre Ticketbuchung noch weiter erhöht.

Die Karten-Prüfziffer beinhaltet bei VISA die letzten drei Ziffern der Nummern im Unterschriftenfeld auf der Kreditkartenrückseite und bei Mastercard die letzten drei Ziffern neben dem Unterschriftenfeld. Bei American Express ist es die 4-stellige Nummer, die auf der vorderen, rechten oder linken Seite Ihrer Kreditkarte aufgedruckt ist.

SEPA Lastschrift:
Bei der Bezahlung per SEPA Lastschrift erteilen Sie uns lediglich eine einmalige Einzugsermächtigung für Ihr Girokonto. In den letzten 5 Tagen vor einem Spiel steht die Zahlart SEPA Lastschrift nicht mehr zur Verfügung.

giropay:
Mit giropay stellen wir Ihnen eine weitere komfortable und sichere Art der Bezahlung Ihrer Wunschtickets zur Verfügung. Sie bezahlen einfach, schnell und sicher per Online-Überweisung im Online-Banking Ihrer Bank oder Sparkasse.

PayPal:
Für die Zahlung loggen Sie sich bei PayPal ein und bestätigen die Zahlung. Ihre Bankverbindung oder Kreditkartennummer ist in Ihrem PayPal- Konto hinterlegt und die Daten werden dadurch bei der Zahlung nicht übertragen.

Versand, print@home, mobile ticket

Nach erfolgreicher Buchung werden Ihnen Ihre Tickets je nach gewählter Versandart per Postsendung oder per print@home zugestellt. Für den Postversand berechnen wir Ihnen 4,90 Euro Versandpauschale. Für print@home/ Mobileticket fällt keine Gebühr an.

Die Tickets werden zeitnah nach der Bestellung versendet. Sollten Ihre online gebuchten Tickets mit der Versandart "Versandpauschale" nicht rechtzeitig bei Ihnen eintreffen, so wenden Sie sich unverzüglich per E-Mail mit Ihrem Namen und der Rechnungsnummer an folgende Adresse: rbm.service@redbulls.com oder unter der Rufnummer +49 89 / 3066910 0 (zum Ortstarif // Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr). Dies gilt auch für Buchungen per print@home, wenn Sie keine E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse erhalten haben oder diese nicht öffnen können.

Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von 7 Werktagen (Montag bis Samstag, Feiertage ausgenommen) nach Vertragsschluss.

Für die Heimspiele des EHC Red Bull München haben Sie die Möglichkeit Ihre Tickets mit der Versandart print@home zu bestellen (mit Kreditkarte, giropay und PayPal sogar bis kurz vor Spielbeginn). Nach erfolgter Buchung des Tickets erhalten Sie automatisch eine E-Mail und können sich anschließend Ihre Tickets ganz einfach selbst zu Hause ausdrucken. Sie haben zudem die Möglichkeit Ihr print@home Ticket in Ihrem Servicebereich des Online-Ticketshop aufzurufen und zu drucken. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr print@home Ticket im DINA4-Format in guter Qualität ausgedruckt ist. So vermeiden Sie Probleme beim Scannen des Tickets bei den Einlasskontrollen.

Bei einer Buchung mit der Versandart „Mobile Ticket“ erhalten Sie Ihre Rechnung, die ATGB und Ihr(e) Ticket(s) als PDF-Datei. Gleichzeitig werden die Tickets in der Bestätigungsmail als QR-Barcodes dargestellt, die in einer entsprechenden Handy-App (Passbook) abgespeichert werden müssen. Die Buchung per „Mobile Ticket“ ist in der Regel bis zu 15 Minuten vor Spielbeginn per Kreditkarte, giropay oder PayPal möglich. Um sich Ihr Handy-Ticket im Passbook zu speichern, klicken Sie bitte auf den Link neben dem QR-Barcode. Bei Android Smartphones muss hierfür eine Passbook-App, wie z.B. die kostenlose App "Pass2U" installiert werden. Bei iOS-Geräten wird das Ticket im Wallet bzw. Passbook gespeichert. Die Rechnung gilt nicht als Eintrittskarte!

Tickethinterlegung/Abholkasse: Als Abholkasse am Olympia Eisstadion, dient bei Heimspielen das Ticket Center. Das Ticket Center befindet sich neben dem Dauerkarten Eingang und hat ausschließlich am Spieltag ab 2 Stunden vor Bullydrop geöffnet. Bitte beachten Sie, dass hinterlegte Tickets nicht in der Geschäftsstelle, sondern ausschließlich am Spieltag am Ticket Center abgeholt werden können.

Service

Möchten Sie sich bei der Auswahl Ihrer Tickets beraten lassen, so bestellen Sie Ihre Eintrittskarten am besten telefonisch: 089 30 66 91 00 Montag bis Donnerstag 10 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr, sowie Freitag 10 - 12 Uhr. *(0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz).

Zweitmarkt für Verkäufer

Der Dauerkarteninhaber (Erstkäufer) meldet sich hierzu im EHC Red Bull München TicketShop im Bereich „Anmelden“ mit seinen persönlichen Zugangsdaten an.

Bei Login-Problemen wenden Sie sich bitte an rbm.service@redbulls.com

Sitzplatz Dauerkarten können bei allen Spielen der DEL-Hauptrunde auf dem Zweitmarkt verkauft werden. Stehplatz Dauerkarten können freigegeben werden, wenn es keine Stehplatz Tageskarten mehr im freien Verkauf gibt. Informationen finden Sie unter https://www.redbullmuenchen.de/season?plan=Hauptrunde .

Voraussetzung ist, dass Sie die anzubietende Dauerkarte mit Ihren Kundendaten selbst beim EHC Red Bull München erworben haben.

Sobald der RBM den Zweitmarkt freigegeben hat, erscheinen in Ihrem Mein Konto-Bereich des RBM TicketShop unter dem Reiter „Meine Tickets“ die Plätze für das entsprechende Spiel.

Die Dauerkarte kann dann über den Regler hinter dem Einzelplatz für das Spiel zum Weiterverkauf freigegeben werden. Sobald der Regler betätigt wurde, hinterlegen Sie bitte Ihre Bankdaten für die spätere Gutschrift.

Sind die Bankdaten korrekt erfasst, kann das Angebot veröffentlicht werden.

Ab diesem Zeitpunkt ist das Ticket im RBM TicketShop sichtbar und kann als Tageskarte erworben werden. Sobald das Ticket einen Käufer gefunden hat, erhält der Erstkäufer eine Email über den erfolgreichen Verkauf des Tickets. Eine Rücknahme des Angebotes ist dann nicht mehr möglich.

Automatisch wird der Verkaufserlös vom EHC Red Bull München auf das von Ihnen angegebene Bankkonto überwiesen. Das kann bis zu einen Monat dauern.

Eine Rücknahme des Angebotes ist möglich, solange Ihr angebotenes Ticket für das Einzelspiel noch nicht reserviert bzw. verkauft wurde.

Sobald es zu einem erfolgreichen Verkauf gekommen ist, erhalten Sie eine Email, dass ein neuer Käufer gefunden wurde. Gleichzeitig wird ihr Ticket für dieses Einzelspiel storniert/ungültig.

Inhaber von Dauerkarten können über den RBM TicketShop Ihr Ticket anbieten wenn sie dieses nicht nutzen können oder wollen.

Voraussetzung ist hierbei immer, dass Sie die Dauerkarte über Ihre RBM-Kundendaten erworben haben und Ihnen diese bekannt sind, sodass Sie sich anmelden können.

Nicht angeboten werden können z.B. Tageskarten, Karten aus dem Gästebereich, Freikarten, VIP-Tickets sowie Stehplatztickets bei nicht ausverkauften Spielen und bereits über den Zweitmarkt erworbene Tickets. Zudem können Sie Ihre Dauerkarte nur für maximal 15 Spiele am Zweitmarkt anbieten.

Alle 18 Beiträge anzeigen

Zweitmarkt für Käufer

Die Preise sind wie folgt festgelegt: Der jeweilige Tageskartenpreis zzgl. 15% Servicegebühr.

Es gelten die allgemeinen Versandregularien des RBM TicketShop.

Siehe Versand, Hinterlegung, print@home.

Aktuell ist keine Einschränkung für den Kauf von Zweitmarkt-Tickets vorgesehen.